Gesellschaftliches Engagement Unser Ziel ist es, Frauen und Mädchen auf der ganzen Welt zu fördern, indem wir die psychische Gesundheit zum zentralen Gegenstand unseres gesellschaftlichen Engagements machen. Unser Ziel ist einfach: Wir wollen bis zum Jahr 2025
100.000 Frauen und Mädchen fördern und ihnen psychosoziale Unterstützung bieten.
Die psychische Gesundheit von Frauen wurde lange Zeit unterfinanziert, unterbewertet und auch in der Empowerment-Arbeit zu wenig anerkannt. Wir glauben an die übergreifende Rolle, die die psychische Gesundheit von Frauen und Mädchen in ihrem Leben und auf ihrem Weg zur Selbstbestimmung spielt.
In diesem Jahr investieren wir weltweit mehr als 2 Millionen US-Dollar in die Stärkung der Rolle der Frau und in Ressourcen zur Förderung der psychischen Gesundheit.*
Unsere Arbeit Ein ganzheitliches Konzept Frauen und Mädchen sind überall auf der Welt Multiplikatoren des Wandels in ihren Gemeinschaften. Mit einer intakten
psychischen Gesundheit können Frauen Veränderungen für sich selbst, ihre Familien und die Mitglieder ihrer Gemeinschaften herbeizuführen. Seit über einem Jahrzehnt finanzieren wir Projekte zur Förderung der psychischen Gesundheit und der Teilhabe von Frauen. Nach dem Selbstmord der Gründerin von kate spade new york im Jahr 2018 haben wir unser Engagement verstärkt, und heute integrieren wir das Thema psychische Gesundheit weltweit in unsere Arbeit zur Förderung von Frauen und Mädchen.
Körper und Geist Psychische Gesundheit Wir sind davon überzeugt, dass die Förderung der psychischen Gesundheit eine wichtige Rolle bei der Stärkung der Selbstbestimmung von Frauen und Mädchen spielt.
Entscheidungsfreiheit und Selbstvertrauen Handlungsfähigkeit Wir helfen Frauen und Mädchen, ihr Selbstvertrauen zu stärken, ihre Stimmen zu finden und ihre Ziele zu verfolgen.
Familie und soziales Umfeld Gemeinschaft Wir bauen Unterstützungsstrukturen auf, die die Selbstbestimmung und Teilhabe in ihrer Gemeinschaft stärken und fördern.
Bildung und Arbeit Gelegenheiten we help women and girls prepare for and attain jobs of the future.
decision-making & self-confidence agency Wir helfen Frauen und Mädchen dabei, sich auf die Arbeitsplätze der Zukunft vorzubereiten und diese zu bekommen.
family & support network community we build support systems that strengthen and encourage empowerment in her community.
education & employment opportunity we help women and girls prepare for and attain jobs of the future.
 
Verschaffe deiner Stimme Gehör Unsere Vertreterinnen fürgesellschaftliches Engagement
Wir glauben an die kollektive Stimme und die Macht der Frauen. Daher freuen wir uns über die Zusammenarbeit mit unglaublich erfolgreichen weiblichen Führungskräften im Bereich der psychischen Gesundheit und Unabhängigkeit. Gemeinsam mit ihnen setzen wir uns für die Einbeziehung der psychischen Gesundheit auf dem Weg zur Stärkung der Rolle von Frauen und Mädchen weltweit ein. Unsere Expertinnen sind lokal und international tätig. Erfahre jetzt mehr über sie.
Taraji P. Henson (USA) Schauspielerin, Filmemacherin, Gründerin der Boris Lawrence Henson Foundation Die oscarnominierte und mit einem Golden Globe ausgezeichnete Schauspielerin und Filmemacherin Taraji P. Henson machte sich mit ihrer herausragenden Leistung im Film Hustle & Flow erstmals einen Namen in der Schauspielbranche. Sie verkörperte zahlreiche berühmte Frauen, wie Cookie Lyon in Empire, die NASA-Mathematikerin Katherine G. Johnson in Hidden Figures – Unerkannte Heldinnen und Miss Hannigan in Annie Live! Im Herbst 2018 gründete Henson die Boris Lawrence Henson Foundation zu Ehren ihres verstorbenen Vaters. Das Anliegen der Stiftung ist es, Stigmata in der afrikanisch-amerikanischen Gemeinschaft zu beseitigen, die mit psychischen Gesundheitsproblemen einhergehen. Gemeinsam mit ihrer besten Freundin und Gründungspartnerin Tracie Jade moderiert sie die Facebook-Serie Peace of Mind with Taraji.
Cynthia Germanotta (USA) Präsidentin und Mitbegründerin der Born This Way Foundation Die US-amerikanische Philanthropin, Aktivistin für psychische Gesundheit und Unternehmerin Cynthia Germanotta gründete 2012 gemeinsam mit ihrer Tochter Lady Gaga die Born This Way Foundation. 2019 wurde sie von der Weltgesundheitsorganisation (WHO) zur Sonderbotschafterin für psychische Gesundheit ernannt.
Latham Thomas (USA) Gründerin von Mama Glow & der Mama Glow Foundation Latham Thomas, die zu Oprah Winfreys Super Soul 100 gehört, gründete mit Mama Glow eine internationale Marke für Gesundheit und Bildung in der Schwangerschaft, die werdende Mütter auf ihrem Weg begleitet. Sie ist zudem Mitbegründerin der Mama Glow Foundation, die sich mithilfe von Bildung, Unterstützung und Kunst für eine Gleichstellung bei der reproduktiven Gesundheit und Geburt einsetzt.
Elisha London (UK) Gründerin & CEO von Prospira Global Die Unternehmerin Elisha London zählt zu den führenden Vertreterinnen für psychische Gesundheit weltweit. Nach der Gründung der NGO United for Global Mental Health und der Kampagnenleitung für die Royal Foundation of The Duke and Duchess of Cambridge ist sie inzwischen CEO des von ihr gegründeten Beratungsangebots Prospira Global für psychische Gesundheit. Sie gehört zu den Young Global Leaders des Weltwirtschaftsforums.
Catherine Tinsley (USA) Professorin für Management des Raffini-Förderprogramms, Georgetown University Dr. Catherine Tinsley ist Expertin für geschlechtergerechte Leitung, Geschlechterparität und Entwicklung, Vermittlung und Entscheidungsfindung von Mitarbeiter:innen. Über Tinsleys Forschungsarbeiten wurde unter anderem von CNN, NBC, Fox, ABC, Bloomberg, Fortune, Forbes, The Wall Street Journal, The Washington Post, USA Today und The Huffington Post berichtet. Sie war bereits auf zahlreichen Konferenzen als Vortragende zu hören, unter anderem beim Weltwirtschaftsforum in Davos.
Norette Turimuci (Ruanda) Geschäftsführerin von Resonate Norette Turimuci ist Geschäftsführerin von Resonate, einer führenden Organisation für die Stärkung der Rolle der Frauen in Ostafrika. Turimucis Arbeit konzentriert sich darauf, Frauen und Mädchen wie ihre Tochter zu fördern und zu zukünftigen weiblichen Führungskräften zu machen.
Jazz Thornton (Neuseeland) Aktivistin für psychische Gesundheit Jazz Thornton ist Aktivistin für psychische Gesundheit, internationale Rednerin, Filmemacherin und Autorin. Nach Missbrauchsfällen in der Kindheit und mehreren Selbstmordversuchen widmet sich Thornton nun der Bewusstseinsschaffung für psychische Gesundheit. Sie ist Mitbegründerin der Organisation Voices of Hope und wurde 2021 zur „jungen Neuseeländerin des Jahres“ ernannt.
Unsere Partner Gemeinsam – für Frauen weltweit
Wir arbeiten mit zielgerichteten Partnern aus der ganzen Welt zusammen, die sich seit langem für die Unterstützung und Förderung von Frauen und Mädchen einsetzen – wobei die psychische Gesundheit im Mittelpunkt unserer Arbeit steht.
Alle Partner anzeigen
Crisis Text Line Weil die psychische Gesundheit zählt on world mental health day, kate spade new york is proud to continue to support Crisis Text Line through the tides foundation. at kate spade new york, our mission is to empower women and girls around the world by putting mental health at the heart of our social impact work.
crisis text line mental health matters. Am Welttag für psychische Gesundheit hat kate spade new york beschlossen, Crisis Text Line auch weiterhin über die Tides Foundation zu unterstützen. Das Ziel von kate spade new york ist es, Frauen und Mädchen auf der ganzen Welt zu fördern, indem wir die psychische Gesundheit zum zentralen Gegenstand unseres gesellschaftlichen Engagements machen.
 
Find Your Anchor Das Ziel der „Find Your Anchor“-Bewegung ist die Suizidprävention sowie Sensibilisierung und Aufklärung zu dem Thema. In materieller Form tritt Find Your Anchor als kleine blaue Schachtel mit verschiedenen Materialien darin auf, die inspirieren, beruhigen und Unterstützung bieten sollen. Wir arbeiten mit Find Your Anchor zusammen, um ihre Ankerschachteln für Frauen und Mädchen in den USA zugänglich zu machen.
Born This Way Foundation Die Born This Way Foundation setzt sich für die psychische Gesundheit junger Menschen ein und arbeitet mit ihnen zusammen, um eine freundlichere und mutigere Welt zu schaffen. Die Born This Way Foundation nutzt innovative Programme und Partnerschaften, um gesunde Gespräche über psychisches Wohlbefinden anzuregen, zu begleiten und zu fördern und junge Menschen mit faktenbasierten Ressourcen und Diensten in Kontakt zu bringen, die ihre psychische Gesundheit stärken. Im Rahmen unserer landesweiten Partnerschaft arbeiten wir an der Bereitstellung von Selbsthilfepaketen für Frauen. Jedes Jahr im September beteiligen wir uns außerdem an der Kampagne #BeKind21 der Born This Way Foundation, die Gemeinden dazu aufruft, Freundlichkeit zur Gewohnheit werden zu lassen, indem sie sich zu 21 Tagen Freundlichkeit verpflichten.
Black Girls Smile Die kate spade new york foundation hat sich mit Black Girls Smile zusammengetan, um im Rahmen des Programms SHE's Mentally Prepared praktische und virtuelle Kompetenzworkshops zum Thema psychische Gesundheit in New York anzubieten. Das Programm SHE's Mentally Prepared zielt darauf ab, die Kompetenzen im Bereich psychische Gesundheit zu verbessern, die Stigmatisierung von psychischen Erkrankungen abzubauen und den Zugang zu Ressourcen in diesem Bereich zu verbessern. Das Programm bietet monatliche 90-minütige Workshops an, die von zugelassenen Fachkräften für psychische Gesundheit geleitet werden und sich auf Themen konzentrieren, die sich speziell auf die psychische Gesundheit und das Wohlbefinden von Schwarzen Frauen und Mädchen auswirken.
Alle Partner anzeigen
 
„Mit der Beteiligung von kate spade im Jahr 2020 konnten wir mehr als 112 Mio. einzelne gute Taten umsetzen und 10.000 Produkte für Frauen und Mädchen in Not bereitstellen.“
must haves
Werde aktiv Du möchtest mehr über psychische Gesundheit und Wohlbefinden erfahren? Wir haben uns mit der Mental Health Coalition zusammengetan, um eine Informationsquelle zu schaffen, die genau das ermöglicht. Denn schon allein mehr Bewusstsein zu dem Thema kann jeder Frau neue Möglichkeiten eröffnen.
 
must haves
Verfolge unseren Fortschritt Erfahre mehr darüber, wie wir unseren Erfolg messen und lerne unser Portfolio für soziales Engagement besser kennen.
Verfolge unseren Fortschritt Erfahre mehr darüber, wie wir unseren Erfolg messen und lerne unser Portfolio für soziales Engagement besser kennen.