Europäische Garantien

Deutschland

  • Es besteht ein Pflichtgarantiezeitraum von zwei Jahren, in dem der Verkäufer mangelhafte Ware nachbessern muss. Dieser Anspruch besteht für den Käufer jederzeit innerhalb dieser zwei Jahre.
  • In den ersten sechs Monaten ab Kauf des Artikels obliegt es dem Verkäufer, zu beweisen, dass das Produkt bei Kauf nicht mangelhaft war. Nach Ablauf dieser Frist obliegt es dem Käufer, den Mangel an dem Artikel nachzuweisen.
  • Der Käufer hat ein Anrecht darauf, das mangelhafte Produkt reparieren oder ersetzen zu lassen. Sind weder Reparatur noch Ersatz innerhalb eines angemessenen Zeitraums möglich, so hat der Käufer ein Anrecht darauf, den Kaufpreis teilweise oder vollständig erstattet zu bekommen.