Lerne die Frauen von Abahizi Rwanda kennen
Zusammen sind wir stärker
Mithilfe unserer Kollektion „On Purpose“ unterstützen wir Anbieter, die ihre Gemeinschaften verwandeln, und beschäftigen und fördern dabei jedoch die Haupttriebkraft für Veränderungen: Frauen.

Wir begannen in Masoro, Ruanda, wo jedes Teil von on purpose
in Abahizi Rwanda hergestellt wird, einer Handtaschenfertigungsstätte,
deren Eigentümer die Arbeiter selbst sind.
Wir halfen lokalen Kunsthandwerkern dabei, die Stätte im Jahr 2014 zu gründen,

und heute beschäftigt sie über 200 Frauen,
die in Vollzeit arbeiten und wettbewerbsfähige Vergütung und Vergünstigungen wie drei Wochen bezahlten
Urlaub, bezahlten Mutterschaftsurlaub, Krankentage, Gesundheitsvorsorge
und zahlreiche Fortbildungskurse erhalten.

Gut fürs Geschäft und gut für die Welt. Bei on purpose,
nutzen wir nicht länger das übliche Spende-pro-Kauf-Modell,
sondern integrieren Abahizi Rwanda in unsere
Lieferkette. Wir helfen ihnen, eine Nische am
globalen Marktplatz zu finden, damit sie weitere Kunden gewinnen
und ihr Geschäft erweitern können. Das Geschäft wächst immer weiter, es werden immer mehr Frauen
gefördert und die positiven Auswirkungen auf die Gemeinschaft mehren sich.
Ihre Kundenliste wird sich im Jahr 2019 erweitern.

Der 2018 Bericht über soziale Auswirkungen
Wir glauben, wenn Frauen finanziell und persönlich gefördert werden, sind sie in der Lage, ihre Gemeinschaft zu verwandeln. Hier kannst du nachlesen, wie genau wir diese Auswirkungen messen und welche großartigen Leistungen die Frauen von Masoro erbringen.

BERICHT ÜBER SOZIALE AUSWIRKUNGEN FÜR 2018 HERUNTERLADEN +

BERICHT ÜBER SOZIALE AUSWIRKUNGEN FÜR 2017 HERUNTERLADEN +